Vielfalt im Schulgarten

Die letzte Einheit des Biologiewahlpflichtfaches wurde den Maßnahmen entsprechend möglichst draußen im Freien durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler mussten diverse Pflanzen aus dem Schulgarten finden und anschließend mit technologischer Unterstützung bestimmen. Dies förderte nicht nur den sportlichen Kampfgeist sondern auch gleich ihr botanisches Wissen.
Die Kolleginnen Purin und Schober schließen somit das heurige Wahlpflichtfach ab und freuen sich bereits jetzt auf spannende Biologie-Nachmittage im Schuljahr 2020/21!