Outdoorgruppe auf der Rax

Zum Abschluss der unverbindlichen Übung Outdooraktvitäten verbrachten die Schülerinnen und Schüler zwei Tage auf der Rax.

Am ersten Tag bewältigten die jungen Bergsteigerinnen und Bergsteiger den Weg vom Preiner Gscheid über den Karlgraben auf das Habsburghaus mit Bravour. Nach einer kurzen Mittagspause ging es schon zum Felsklettern in den nahe gelegenen Klettergarten. da es beim letzten Kletterausflug wetterbedingt leider nass gewesen war, freuten sich alle über den trockenen Felsen und das sonnige Wetter. Auch die ausgezeichnete Felsqualität motivierte die Bergfexen, eine Route nach der anderen zu klettern. Nach schmackhaftem „Chili con carne“ zum Abendessen und einigen Runden „Werwolf“ war das Einschlafen im Hüttenlager keine Schwierigkeit mehr.

Weiterlesen

Archäologie am BG Neunkirchen

Am Samstag fuhr das junge Forscherteam in Begleitung von Ilse Ruesch und Martin Schwengerer nach Asparn an der Zaya. Experimente im Forscherlabor des Urgeschichtemuseums gaben interessante Einblicke in die Arbeitsweise von Ärchäologen und Archäologinnen. Im Anschluss daran begab sich die Gruppe auf eine Führung durch den Freiluftpark, wo sie Einblicke in das Alltagsleben der Steinzeit vermittelt bekamen: Wohnen, Ernährung und Handwerk.

Weiterlesen