Tschernobyl-Vortrag

Am Dienstag, dem 5.12.2017, durften sich die Schüler der 4G1, 7G1R, 7G2W, 8GR1 und der 8W einen Vortrag zu der Tschernobyl-Katastrophe anhören.

Roland Verant reiste bereits zehnmal in die Sperrzone von Tschernobyl und zeigte uns beeindruckende Fotos, die er allesamt selber gemacht hat. Auch über den detaillierten Ablauf der Ereignisse vor dem Unfall und über die Folgen wurde informiert. Gegen Ende folgten dann noch Geschichten, die der Vortragende in der Sperrzone erlebt hatte. Er zeigte währenddessen Bilder, welche er selber vor Ort gemachte hatte.

Weiterlesen