Unsere Kletterer sind einfach nie zu bremsen

Aufgrund des schlechten Wetters fiel unser Sportfest heuer leider ins Wasser. Dennoch scheuten unsere kletterbegeisterten Schülerinnen und Schüler den Regen nicht und erklommen den Kletterturm des ÖTK, der für das Sportfest bestellt worden war, trotz der rutschigen Verhältnisse, natürlich professionell gesichert von unseren Turnlehrern. Besonderer Dank gilt Herrn Mag. Artner, der einen der besten Klettertürme auch dieses Jahr wieder organisiert hat.

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Auf einen Sprung vorbeigeschaut

Die sechsten Klassen sowie die Mädchen der 7G1R besuchten den in Österreich 🇦🇹 modernsten Trampolin-, Parkour- und Freestylepark. Funtrampolin-Areas, Bagjump Luftkissen, Wandtrampoline, eine Basketball-Trampolinarea, eine Freestyle-High-Performancearea, eine Ninja Warrior-Area und vieles mehr gab es für die Mädchen und Burschen zu erproben. Es war ein ultimatives Erlebnis!

Weiterlesen

Zeitzeugengespräch mit Anny Pletter

Im Rahmen des Geschichteunterrichts organisiert unsere Schule im Gedenkjahr 2018 vielseitige Projekte. Zu Beginn gab es ein Zeitzeugengespräch mit Anny Pletter (Jahrgang 1933). Frau Pletter erlebte als Kind den Zweiten Weltkrieg in unserem Bezirk mit und konnte so den Schülern der vierten Klassen Alltags- und Zeitgeschichte auf besondere Weise näherbringen. Die Schüler folgten interessiert den Ausführungen der Zeitzeugin und ließen es sich auch nicht nehmen, nach dem Ende des Vortrags mit Frau Pletter weiter zu sprechen und mit ihr verschiedene Materialien wie Fotos, Essensmarken oder eine Gasmaske zu begutachten.

Weiterlesen

Schulschachtag im Industrieviertel

Am Freitag, dem 9. März 2018, fand im Veranstaltungssaal des BG/BRG Neunkirchen die Viertelmeisterschaft des Industrieviertels für den heurigen Schulschachwettbewerb in Niederösterreich statt. Organisation und Turnierleitung lagen in den Händen von Mag. Gerhard Motsch, dem Schachbetreuer der Schule, der diese Aufgabe ein letztes Mal wahrgenommen hat, beim Turnier unterstützt von Mag. Martin Schwengerer.

Frau Direktorin Mag. Casanova-Mürkl konnte über 100 Schachspielerinnen und Spieler begrüßen.

Neben den Hausherren nahmen in der Oberstufe auch das BG/BRG Berndorf mit drei Teams, das BORG und das BRG Gröhrmühlgasse Wr. Neustadt, in der Unterstufe das BRG Gröhrmühlgasse Wr. Neustadt und die NMS Baden teil. Auch Teams aus den Volksschulen in Perchtoldsdorf fanden den Weg nach Neunkirchen.

Dabei konnte das BG/BRG Neunkirchen auch im heurigen Jahr einen Erfolg auf allen Linien verbuchen: In der Kategorie der Oberstufe (9 – 13. Schulstufe) siegte die 1. Mannschaft des BG/BRG Neunkirchen knapp vor dem BORG Wr. Neustadt und dem BG/BRG Berndorf und qualifizierte sich damit für das Landesfinale in St. Pölten. Der Bewerb in der Kategorie der Unterstufe (7./8. Schulstufe) war eine klare Sache für Neunkirchen, das mit seinen Teams die ersten drei Plätze belegte. Auch bei der 5./6. Stufe konnte sich Neunkirchen klar durchsetzen.

Am Landesfinale wird auch ein Mädchenteam des BG/BRG teilnehmen.
Weiterlesen

Archäologie am BG Neunkirchen

Am Samstag fuhr das junge Forscherteam in Begleitung von Ilse Ruesch und Martin Schwengerer nach Asparn an der Zaya. Experimente im Forscherlabor des Urgeschichtemuseums gaben interessante Einblicke in die Arbeitsweise von Ärchäologen und Archäologinnen. Im Anschluss daran begab sich die Gruppe auf eine Führung durch den Freiluftpark, wo sie Einblicke in das Alltagsleben der Steinzeit vermittelt bekamen: Wohnen, Ernährung und Handwerk.

Weiterlesen