Bella Italia

Die diesjährige Kulturreise der Lateiner der siebenten Klassen vom 21. bis zum 28. April führte nach Rom und Florenz. Doch auch Tagesfahrten nach Ostia, Pisa und Fiesole durften nicht fehlen.

Am Anfang stand ein Fußmarsch von Roma Termini zum Hotel, der durch den malerischen Park der Villa Borghese führte. Gleich am ersten Tag fuhren wir in die Hafenstadt des antiken Roms, nach Ostia Antica, und dann weiter an die heutige Küste nach Lido di Ostia. Höhepunkt des abendlichen Spaziergangs waren die Scalinata di Trinità dei Monti sowie das Viertel um die Piazza di Spagna.
Weiterlesen