Im Museum der Illusionen

Im Zuge der Projekttage der letzten Schulwoche besuchte die Klasse 7W in Begleitung von Mag. Hirz und Mag. Koberger das Museum der Illusionen. Hier konnten die Schülerinnen ihr Wissen zu Wahrnehmungstäuschungen und optischen Illusionen anschaulich vertiefen und waren selbst gleich mitten im Gesehen. Neben visuellen Täuschungen konnte man sich selbst hunderte Male im Spiegelraum begutachten. Im Ames-Raum sind Wände und Texturen verzerrt, um körperliche optische Täuschung hervorzurufen, sodass Personen größer oder kleiner wirken.

Weiterlesen

Exkursion zum AKW Zwentendorf

Am 6. April 2018 besuchte die Gruppe des Wahlpflichtfachs Physik zusammen mit den Klassen 7R und 7W in Begleitung von Prof. Schneider und unter der Leitung  von Prof. Ponweiser-Treint die Anlage bei Zwentendorf an der Donau im malerischen Tullnerfeld,
einen Ort, an dem zwar niemals Atome, jedoch Meinungen und die ganze Nation gespalten wurden, eine Ortschaft, die beinahe niemand kennt, deren Name jedoch jedem geläufig ist.

Es ist nicht ein, sondern DAS Kernkraftwerk Österreichs, das bereits vor Inbetriebnahme außer Dienst gestellt worden ist und damit eine weltweit ebenso einzigartig skurille wie interessante Geschichte geschrieben hat. Heute als „sicherstes AKW der Welt“ beworben, strahlen viele Besucher in einigen Bereichen im Kraftwerk, deren bloßer Anblick überall anderswo den sicheren Tod oder zumindest irreperable Schäden verursachen würde. Weiterlesen

BG/BRG Neunkirchen meets Barcelona

Kurzmitteilung

BG/BRG Neunkirchen meets Barcelona:

Wie jedes Jahr organisierten die Professoren des BRG eine Spanisch-Sprachreise in die Kulturmetropole Barcelona. Schon während der zweitägigen Busreise,  Übernachtung in Frankreich an der Côte d’Azur inklusive, wurden den Schülern viele Einblicke in die Landschaft und Kultur Italiens und Frankreichs ermöglicht. Nach der langen Reise empfingen die spanischen Gastfamilien ihre neuen Schützlinge herzlich. Während des gesamten Aufenthalts wurden die Schüler von den Werken der berühmtesten spanischen Künstler wie Picasso, Dalí und Gaudí begleitet.

Obwohl jeder Tag durchgeplant war, hatten die 7.-Klässler viele Möglichkeiten, auch selbstständig Barcelona zu erkunden oder am Strand zu ‚relaxen‘. Zwischendurch wurde mit spanischen Spezialitäten für das Wohl der Gruppe gesorgt. Ein Highlight für alle Fußballbegeisterten war es, ein Match im weltberühmten Camp Nou Stadion live miterleben zu dürfen. Nach der Intensivsprachwoche traten die Jugendlichen erschöpft die Heimreise an.

Bella Italia

Die diesjährige Kulturreise der Lateiner der siebenten Klassen vom 21. bis zum 28. April führte nach Rom und Florenz. Doch auch Tagesfahrten nach Ostia, Pisa und Fiesole durften nicht fehlen.

Am Anfang stand ein Fußmarsch von Roma Termini zum Hotel, der durch den malerischen Park der Villa Borghese führte. Gleich am ersten Tag fuhren wir in die Hafenstadt des antiken Roms, nach Ostia Antica, und dann weiter an die heutige Küste nach Lido di Ostia. Höhepunkt des abendlichen Spaziergangs waren die Scalinata di Trinità dei Monti sowie das Viertel um die Piazza di Spagna.
Weiterlesen

Der Science Day

Neugierig auf die faszinierende Welt der Wissenschaft und Forschung

Der von Quantensprung organisierte Science day ermöglicht es Jugendlichen, mit der faszinierenden Welt der Wissenschaft und Forschung in Kontakt zu kommen. Auf Augenhöhe mit Forschern hatten 100 OberstufenschülerInnen des BG/BRG Neunkirchen am Mittwoch, den 8. März 2017 die Möglichkeit, diese Welt in vielen ihrer Facetten kennenzulernen.

Weiterlesen

Programm des Science Days

Mit finanzieller Unterstützung durch den Elternverein sowie zahlreiche weitere Sponsoren und Kooperationspartner wird am 8. März der Science Day stattfinden. Mag. Ponweiser-Traint freut sich, den teilnehmenden Klassen (6G1, 6G2, 6R, 7G, 7R1, 7R2, 7W) ein hochkarätiges und spannendes Programm anbieten zu können. Hier ist bereits der Zeitplan, Fotos der Veranstaltung werden folgen.

Weiterlesen

Expertise aus erster Hand

Die Schülervertretung organisiert auch in diesem Schuljahr die Nachhilfe durch Oberstufenschüler. Zum geringen Preis von 10€ pro Stunde (der durchschnittliche Preis auf „freien Markt“ liegt zur Zeit bei ca. 30€) können 17 Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen engagiert werden, um Wissenslücken zu schließen und eine optimale Vorbereitung auf schwierige Arbeiten und Prüfungen zu gewährleisten.
Weiterlesen