In der Stadt der Barkiden

Auch heuer haben die Spanischgruppen der 7. Schulstufe wieder ihre alljährliche Spanienreise durchgeführt. Diesmal führte unsere Erkundungstour nach Barcelona, eine vielseitige, historisch interessante und aufregende Stadt, in der es so einiges zu entdecken gibt.

Nach einem ersten Treffen mit unseren Gastfamilien besichtigten wir die Altstadt. Neben täglichem Sprachunterricht in der Sprachschule Barna House besuchten wir die berühmtesten Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise den Montjüic, die Sagrada Familia, und einige andere beeindruckende Bauwerke des bekannten katalanischen Architekten Antoni Gaudí, Vertreter des spanischen Jugendstils modernismo.

Ein weiteres Highlight für die meisten Schüler war der Besuch des Fußballstadions Camp Nou. Selbstverständlich kam auch die Erkundung der kulinarischen Vielfalt nicht zu kurz und nach einigen Tagen war das gesamte Angebot an den spanischen Tapas durchprobiert.

Nach einem letzten entspannten Tag am Strand Barcelonas flogen wir um einiges klüger und um viele tolle Erfahrungen reicher wieder nach Wien zurück.