Selbstverteidigungskurs der 7GR1

Die Schülerinnen absolvierten einen sechsstündigen Selbstverteidigungskurs im Rahmen des Sportunterrichts. Instruktor Ing. Michael Gerdenitsch konfrontierte die Mädchen in Rollenspielen mit Gefahrensituationen und leitete sie zum richtigen Reagieren beziehungsweise Agieren an. Das Motto lautete: Minimierung von Risikosituationen durch deren Früherkennung.