Redewettbewerbe – Qualifikation

Vor eine hochkarätigen Jurie, zusammengestellt aus Vertretern der Lehrer, Schüler, Elternvertreter und Sponsoren, fand am späten Nachmittag ein Hearing zur Qualifikation für die Teilnahme am Redewettbewerb statt. Außerdem präsentierte Syrat Veliu seinen Beitrag beim „Sag’s multi“-Redewettbewerb (Die Freiheit beginnt im Kopf).

  • Luisa Schranz: Die Angst des Redners vor dem Vortrag
  • Florian Altenstrasser: Trauer und Freude – eine kontroverse Analyse
  • Gabriel Grillmayer: Gehört die Zukunft den Robotern
  • Lena Woltron: Wie gehen Kinder mit dem Verlust eines Elternteils um?

Die Päsentationen:

Moderatorin, Juroren und Zuhörer:

Die Siegerehrung:

Die von Mag. Prober geleitete unverbindliche Übung traf auch dieses Jahr nicht zuletzt aufgrund der großen bisherigen Erfolge unserer Teilnehmer bei Wettbewerben wieder auf großen Anklang. Vor einer von Vertretern von Lehrern, Schülern und Sponsoren gebildeten Jury stellten sich die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer einem harten Ausleseverfahren. Die Entscheidung fiel schwer, denn alle Kandidatinnen und Kandidaten konnten ihre Stärken zur Geltung bringen. In einem knappen Rennen setzte sich schließlich … aus der … durch. Doch auch den übrigen Rednerinnen und Rednern gebührt Anerkennung für die Zeit, die sie in die Vorbereitung ihrer Präsentationen investiert haben, sowie ihren souveränen Vortrag.