Sag’s multi

Finalteilnahme am „Sag’s multi“-Sprachwettbewerb:

Am Mittwoch, dem 22. Februar stellten sich Gamze Öztas (6G2) und Thomas Grem (5R) zum zweiten Mal der harten Konkurrenz  beim diesjährigen Redewettbewerb.

Gamze Ö. sprach über den schmalen Grat zwischen Angst und Mut (Deutsch und Englisch) und Thomas G. über die Tücken der virtuellen Welt (Deutsch und Russisch). Ob sie sich mit ihren Reden gegen die hochkarätige Konkurrenz durchsetzen konnten, wird am 14. März im Festsaal des Wiener Rathauses bekanntgegeben. In jedem Fall zählt der olympische Gedanke!