Zu Besuch im alten Rom

Die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen brachen am Morgen des 18.4. 2018 zu einer Exkursion in die Römerstadt Carnuntum auf. Da sie zuvor im Geschichtsunterricht schon sehr viel über diese Zeit gelernt hatten, daher konnten sie die meisten Fragen der Führerinnen beantworten und sehr viele interessante neue Details erfahren.

Weiterlesen

Englisch XXL

Die Klassen 2a, 2b und 2e des BG/BRG Neunkirchen verbrachten am „Markushof“ in Wagrain eine aufregende Zeit. Mit native speakers konnten sie ihre in der Schule erworbenen Englischkenntnisse auf lustige und lockere Weise in entspannter Atmosphäre vertiefen. Spiele, englische Filme, Tänze, Wanderungen in der herrlichen Natur bei traumhaftem Wetter und ein unvergesslicher Ausflug zur Burg Hohenwerfen ergänzten das Programm. Höhepunkte waren der Besuch einer Greifvogelschau und ein Discoabend. Eine Woche fast ausschließlich Englisch zu sprechen war für die Schüler eine tolle Erfahrung.

Weiterlesen

Workshop Energie

Unser Energieverbrauch ist in den letzten Jahren massiv angestiegen. Das ist im Jahr 2018 zwar noch kein merkbares Problem für unsere Gesellschaft, wird es aber mit Sicherheit noch werden. Hinzu kommt, dass noch immer ein großer Teil unser Energie aus fossilen Energieträgern „gewonnen“ wird und unserer Umwelt schadet.

Genau mit dieser Problematik beschäftigte sich die 6rw2 im Rahmen eines Biologieprojektes und lud den Energiemanager Ing. Martin Heller in die Schule ein.

Zu Beginn wurde das menschliche Nutzungsverhalten von erneuerbaren und fossilen Energieträgern anhand einer Zeitschnur von der Steinzeit bis heute anschaulich erläutert. Anschließend wurde den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, das Thema Energieverbrauch selbstständig zu erarbeiten. Dabei wurden einige überraschende Erkenntnisse gewonnen. Fazit des Workshops: Energie zu sparen ist eigentlich ganz einfach, man muss nur wissen, wie es funktioniert.

Weiterlesen

Gartenarbeit in der GTS

Der Frühling hält Einzug am BG/BRG Neunkirchen, und so sind auch der Schulhof und die Beete darin zu jäten und vom Unkraut zu befreien.

Prof. Reisenauer (BIUK) bepflanzte mit den Kindern in der Ganztägigen Schulform das Beet im Schulhof neu, jätete und schnitt mit den Kindern den Lavendel zurück, damit alles wieder schön anwachsen kann.

Ein Hochbeet mit verschiedenen Gemüsesorten und Kräutern ist im hinteren Teil des Sportplatzes im Werden. Im Sommer kann geerntet werden!

Weiterlesen

Schülerkonzert im Konzerthaus

Am vergangenen Freitag fand erstmals ein Schülerkonzert im Großen Saal des Wiener Konzerthauses statt. Dieses Angebot nahmen die 5W3 und die 5RW2 des BG/BRG Neunkirchen mit den Professorinnen Zens und Neumann zum Anlass, einen Ausflug nach Wien zu unternehmen. Vor einem ausverkauften Haus spielten die Wiener Symphoniker unter der Leitung von Andris Poga. Der blutjunge österreichische Solist Emmanuel Tjeknavorian brachte Tschaikowskis Violinkonzert in D-Dur, op. 35,  zum Klingen.
Weiterlesen

Selbstverteidigung für unsere Zweitklässler

Man hofft, nicht in die Situation zu kommen, sich verteidigen zu müssen. Wenn es nun doch passiert, wissen die Schüler der 2a und 2c ab nun, wie sie reagieren sollen. Zwei Trainer von British KAPAP Wiener Neustadt waren zu Gast im Sportunterricht und lehrten die Schülern die Kunst der israelischen Selbstverteidigung.

 

Weiterlesen