Tag der offenen Tür

Wie jedes Jahr war der Tag, an dem vor allem die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen unsere Schule besuchen, einer der Höhepunkte des Jahres. Neben dem „ganz normalen Unterricht“, hier am Beispiel einer dritten Klasse, wurden Einblicke in die zahlreichen Aktivitäten und Highlights unterschiedlicher Fächer geboten.
Weiterlesen

Exkursion der 2. Klassen

Am Dienstag, den 12.Dezember unternahmen die 2D und die 2E gemeinsam mit ihren Klassenvorständen und Herrn Prof. Kessler eine Exkursion ins Technische Museum und zur Kinderoper „Hänsel und Gretel“ ins Schönbrunner Schlosstheater. Dazwischen konnten sich die Schülerinnen und Schüler bei diversen Köstlichkeiten am Adventmarkt in Schönbrunn stärken.

Weiterlesen

Klein lehrt Groß

Unter diesem Motto verfolgten unsere „Kleinen“ unter anderen folgende große Ziele: Förderung der Klassengemeinschaft, Arbeiten im Team, Stärkung des Selbstbewusstseins sowie Erkennen der eigenen Talente. Die Schüler der 1E-Klasse hatten die Aufgabe, sich gruppenweise zu überlegen, was sie besonders gut können und was sie dem Lehrer beziehungsweise einem der größeren Schüler beibringen könnten. Mit Spiel und Spaß gingen die jungen Talente an die Aufgabenstellung heran. Ihr Ideenreichtum war grenzenlos. Weiterlesen

Selbstverteidigungskurs Unterstufe

Am drei Montagen im November fand für die 3G2W3 und 2DE ein Selbstverteidigungskurs mit unserer Kollegin Silke Kütäubel und ihrem Partner Ferdinand Pekarek statt. Der Schwerpunkt des Trainings lag auf effizientem Notwehrverhalten. Neben der Aneignung verschiedener Techniken war auch viel Spaß dabei. Weiterlesen

SCIENCE DAYS der 2. Klassen

Auch dieses Jahr fanden die Science Days für die 2. Klassen statt. Die Schülerinnen und Schüler bekamen am 7. und 8. November einen Einblick in das Wettergeschehen. In Physik und Chemie standen die Experimente im Vordergrund und in Biologie konnten die Schülerinnen und Schüler das Verhalten von Asseln erkunden. Auch ein Windrad wurde aus PET-Flaschen wurde gebaut und aus Müllsäcken ein Regenmantel kreativ gestaltet.

Bezüglich der Schulformenwahl für die 3. Klassen bekamen die Schülerinnen und Schüler auch einen Einblick in Geometrisches Zeichnen. Wie auch letztes Jahr waren alle begeistert von diesem Projektunterricht.


Weiterlesen

Wintersportwoche Weissensee

Kurzmitteilung

Wintersportwoche Weissensee

Die Wintersportwoche der 3. Klassen findet vom 07. bis 12. Jänner 2018 (Sonntag bis Freitag) am Weissensee/Techendorf in Kärnten statt. Diese Wintersportwoche wird im Modulsystem durchgeführt: vormittags stehen Skilauf oder Snowboarden auf dem Programm, nachmittags kann zwischen Eislaufen, Eisschnelllauf, Eishockey, Langlaufen, Rodeln, Eisstockschießen und Schneeschuhwandern gewählt werden. Die genaue Einteilung erfolgt flexibel und nach den Interessen der Schülerinnen und Schüler am Kursort. An einem oder zwei Tagen kann auch ein ganztägiger Besuch des Skigebietes Nassfeld gewählt werden. Die Voraussichtlichen Kurskosten liegen bei € 330.- (inkl. Anreise mit dem Bus, Quartier, Vollpension, Liftkarten und Leihgeräten).

Gymnasium went Kindergarten

„Back to the roots“ hieß es für einige Schülerinnen und Schüler der 4G1-Klasse des Gymnasiums Neunkirchen in der vorletzten Schulwoche. Sie besuchten am 22.6. den Steinfeld-Kindergarten, um mit den Kleinen zu spielen, zu basteln, zu turnen und zu lachen.

Die „Großen“ hatten sich gut vorbereitet und sechs Stationen für die Kindergartenmäuse aufgebaut, die das Angebot gern genützt haben.

Neben Geschicklichkeitsübungen in den Turnsälen gab es auch jede Menge Spaß beim Versteckenspielen oder beim Darstellen von Tieren. Bei einer Station konnten die Vorschulkinder sogar bei einem Zahlenspiel beweisen, dass sie den Zahlenraum von eins bis zehn schon drauf hatten. Einige Kinder wollten die Stationen gleich noch einmal durchmachen und manche freuten sich darauf, die gebastelte Blume zuhause herzuzeigen oder Mama und Papa zu schenken. Auch so manche Freundschaft zwischen Groß und Klein wurde geschlossen, was man an innigen Umarmungen erkennen konnte. Die Kleinen fanden es toll, mit den Gymnasiasten zu spielen, und die Großen durften erste Erfahrungen im Verantwortlichsein machen.

Ein großes Dankeschön gilt den Kindergartenpädagoginnen, die uns ganz toll bei unserem Vorhaben unterstützt haben.

Weiterlesen