Schach und Matt

Diese Worte bekamen viele der Konkurrenten und Konkurrentinnen der Schachspieler des BG/BRG Neunkirchen bei der Landesmeisterschaft in St. Pölten zu hören. Bei der Veranstaltung im Landesschulrat für Niederösterreich im Regierungsviertel waren am 12. April sehenswerte Partien und knappe Entscheidungen an der Tagesordnung, ging es doch im Kampf der besten Schachteams unseres Bundeslandes um die Qualifikation für die Bundesmeisterschaften in der Steiermark.

Während die Mädchenmannschaft und das Team der Unterstufe mit jeweils hervorragenden zweiten Plätzen diese knapp verpassten, stand der Sieg des Oberstufenteams bereits vor der letzten von fünf Runden fest. Nach einem Sieg auch in dieser Runde war die Freude über die Qualifikation für den Bundeswettbewerb groß. Die von Prof. Motsch wieder einmal professionell vorbereiteten und betreuten Schüler konnten so mit Pokalen und Medaillen den Heimweg antreten.

 

Weiterlesen

Die Meterleser der 1E

Auch im heurigen Schuljahr haben die ersten Klassen wieder um die Wette gelesen und die 1E konnte das Meterlesen für sich entscheiden. Dabei wird abgemessen, wie dick jedes aus der Schulbibliothek gelesene Buch ist, und die Werte werden klassenweise addiert und wöchentlich auf einer Schautafel dargestellt. Die 1A und die 1E lieferten sich ein spannendes Kopf an Kopf-Rennen, das die 1E schließlich gewann. Am dritten Platz landete die 1D. Das Meterlesen ist ein sehr beliebtes Instrument der Leseförderung, das jedes Schuljahr zahlreiche Schülerinnen und Schüler in die Bibliothek lockt.

BG/BRG Neunkirchen goes KlassiX

Kurzmitteilung

BG/BRG Neunkirchen goes KlassiX:

Am 27.Februar machten vier Klassen des BG/BRG Neunkirchen mit den Kolleginnen Hirz, Neumann und Zens einen Ausflug nach Wien in den „Gläsernen Saal“ des Musikvereins. Die 3W2, 4R1, 4RG2 und die 4W1 besuchten dort ein Konzert der Reihe „KlassiX“, wo sie in den Hörgenuss der Sinfonie Nr. 5 in B-Dur von Franz Schubert kamen. Im Rahmen dieses Konzertes der Beethoven Philharmonie unter der Leitung von Andrés Garcia und der Moderation von Georg Leskovich hatten die Schüler die Möglichkeit, ihr Wissen über den Komponisten und seine Werke unter Beweis zu stellen. Einige bekamen sogar die einmalige Gelegenheit, zwischen den Musikern zu sitzen beziehungsweise das Orchester zu dirigieren. Das Konzert bot also klassische Musik einmal aus einer anderen Perspektive. Kein Wunder also, dass die tiefen Temperaturen den Kunstgenuss (fast) nicht schmälern konnten.

Tag der offenen Tür

Wie jedes Jahr war der Tag, an dem vor allem die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen unsere Schule besuchen, einer der Höhepunkte des Jahres. Neben dem „ganz normalen Unterricht“, hier am Beispiel einer dritten Klasse, wurden Einblicke in die zahlreichen Aktivitäten und Highlights unterschiedlicher Fächer geboten.
Weiterlesen

Exkursion der 2. Klassen

Am Dienstag, den 12.Dezember unternahmen die 2D und die 2E gemeinsam mit ihren Klassenvorständen und Herrn Prof. Kessler eine Exkursion ins Technische Museum und zur Kinderoper „Hänsel und Gretel“ ins Schönbrunner Schlosstheater. Dazwischen konnten sich die Schülerinnen und Schüler bei diversen Köstlichkeiten am Adventmarkt in Schönbrunn stärken.

Weiterlesen

Klein lehrt Groß

Unter diesem Motto verfolgten unsere „Kleinen“ unter anderen folgende große Ziele: Förderung der Klassengemeinschaft, Arbeiten im Team, Stärkung des Selbstbewusstseins sowie Erkennen der eigenen Talente. Die Schüler der 1E-Klasse hatten die Aufgabe, sich gruppenweise zu überlegen, was sie besonders gut können und was sie dem Lehrer beziehungsweise einem der größeren Schüler beibringen könnten. Mit Spiel und Spaß gingen die jungen Talente an die Aufgabenstellung heran. Ihr Ideenreichtum war grenzenlos. Weiterlesen

Selbstverteidigungskurs Unterstufe

Am drei Montagen im November fand für die 3G2W3 und 2DE ein Selbstverteidigungskurs mit unserer Kollegin Silke Kütäubel und ihrem Partner Ferdinand Pekarek statt. Der Schwerpunkt des Trainings lag auf effizientem Notwehrverhalten. Neben der Aneignung verschiedener Techniken war auch viel Spaß dabei. Weiterlesen