Rätselrallye in Payerbach

„Wo ist der nächste Hinweis?“- „Wo geht es da zur Jakobsquelle?“ – Mit solchen Fragen waren am Mittwoch der vorletzten Schulwoche die Schülerinnen und Schüler der 2d konfrontiert, als sie bei hochsommerlichen Temperaturen durch Payerbach jagten, um die Rätselrallye zu gewinnen. Weiterlesen

Lesezeit im BG/BRG Neunkirchen

Am Ende des Schuljahres ging wieder der zweite Teil des jährlichen Leseprojekts für die ersten Klassen über die Bühne. Dabei bewiesen die Absolventen der 1. Klasse bei 14 Stationen, wie sehr sich ihre Lesefähigkeit und ihr Textverständnis gesteigert haben. Obwohl die hohen Temperaturen so manche ins Schwitzen brachten, behielten die Schüler einen kühlen Kopf und zeigten sich äußerst konzentriert. Sie lösten größtenteils mit Begeisterung die Rätsel und kniffligen Aufgaben, zum Beispiel das „Kilometerlesen“, bei dem sie einen an die sechs Meter langen Satz ohne Satz- und Leerzeichen senkrecht zusammensetzen mussten. Viele Kinder beeindruckten mit ihrer gewonnen Selbständigkeit und Lesekompetenz.

Ein großes Lob an die kleinen Lesemäuse!

Weiterlesen

NÖ-Redewettbewerb

Kurzmitteilung

Erfolg beim Jugendredewettbewerb:

Gabriel Grillmayer aus der 4R2 hat unter der Betreuung von Mag. Franz Schlacher am 3. Mai erfolgreich am 65. NÖ-Jugendredewettbewerb in St.Pölten teilgenommen. Mit dem Thema „Welche Flasche willst du – Plastik oder Glas“ brachte er nicht nur sein gleichaltriges Publikum, sondern auch die Jury zum Nachdenken.

1D gewinnt Meterlesen

Auch im heurigen Schuljahr haben die ersten Klassen wieder um die Wette gelesen und die 1D konnte das Meterlesen für sich entscheiden. Dabei wird abgemessen, wie dick jedes aus der Schulbibliothek gelesene Buch ist. Diese Werte werden klassenweise addiert und wöchentlich auf einer Schautafel dargestellt. Die 1D und die 1E lieferten sich ein spannendes Kopf an Kopf-Rennen, das die 1D schließlich gewann. Auf dem dritten Platz landete die 1B. Das Meterlesen ist ein sehr beliebtes Instrument der Leseförderung, das jedes Schuljahr zahlreiche Schülerinnen und Schüler in die Bibliothek lockt.

Schach-Landesmeisterschaft

Am Mittwoch fand im Gebäude des Landesschulrats in St. Pölten die Schulschachmeisterschaft des Landes Niederösterreich statt. Nach unserem erfolgreichen Abschneiden bei den Viertelmeisterschaften waren wir in allen Kategorien vertreten.

Die Mädchen erreichten nach einem schwächeren Start ins Turnier noch den zweiten Rang, während die Oberstufenschüler gegen überaus starke Teams, die mit Staatsmeistern und Vereinsspielern antraten, nur ein Remis erringen konnten.

Der am besten besetzte Bewerb war der der Unterstufen, wo unsere Mannschaft gegen fünf andere Schulen den zweiten Platz erringen konnte.
Weiterlesen

In 80 Tagen um die Seifenwelt

Die 4W2 hat unter der Leitung von Prof. Andrea Kumnig am 14. Projektwettbewerb des Verbandes der Chemielerer Österreichs (VCÖ) teilgenommen, der unter dem Motto „Mit Chemie zu Innovation“ stand. In den vergangenen Monaten wurden zahlreiche Experimente durchgeführt sowie Überlegungen angestellt, die sich um das Thema des Waschens in der Zukunft drehten.

Weiterlesen

Erfolge beim Schulschachtag

Am Donnerstag,  dem 9. März 2017, fand im Veranstaltungssaal des BG/BRG Neunkirchen die Meisterschaft des Industrieviertels für den heurigen Schulschachwettbewerb in Niederösterreich statt. Organisation und Turnierleitung lagen in den Händen von Mag. Gerhard Motsch, dem Schachbetreuer unserer Schule.

Neben den Hausherren nahmen in der Oberstufe auch das BG/BRG Mödling/Keimgasse und das BORG Wr. Neustadt, in der Unterstufe das BG/BRG Mödling/Keimgasse und die NMS Baden teil. Erstmals fanden auch die Teams aus drei Volksschulen den Weg nach Neunkirchen.  Weiterlesen

Ein Gruß aus der Küche

Im Rahmen des Kochunterrichts wurde wieder einmal groß aufgetischt: Mit Pizzaschnecken, Nudelsalat, Herzerltoast, Dinkelgebäck, Joghurtcreme mit Fruchtstücken, gebackenen Mäusen, Herztörtchen und Fruchtcocktails zauberten die angehenden Meisterköche ein wunderbares Buffet.