Im Museum der Illusionen

Im Zuge der Projekttage der letzten Schulwoche besuchte die Klasse 7W in Begleitung von Mag. Hirz und Mag. Koberger das Museum der Illusionen. Hier konnten die Schülerinnen ihr Wissen zu Wahrnehmungstäuschungen und optischen Illusionen anschaulich vertiefen und waren selbst gleich mitten im Gesehen. Neben visuellen Täuschungen konnte man sich selbst hunderte Male im Spiegelraum begutachten. Im Ames-Raum sind Wände und Texturen verzerrt, um körperliche optische Täuschung hervorzurufen, sodass Personen größer oder kleiner wirken.

Weiterlesen

Rückblick auf unsere Vernissage

Zahlreiche Gäste konnte unsere Direktorin Mag. Susanne Casanova-Mürkl bei der Vernissage zur Ausstellung „Arbeiten auf Papier und Leinen“ am 24. Mai 2018 in der Aula des BG/BRG Neunkirchen begrüßen. Diese Arbeiten stammen von Schülerinnen und Schülern der Unverbindlichen Übung „Malerei und Bildnerisches Gestalten“ unter der Leitung von Mag. Gerhard Motsch. Sie sind an Samstagen in der Schule zusammen gekommen, um unter lockerer Anleitung ihres Lehrers ihre kreativen Ideen umzusetzen und einige von ihnen konnten ihr Werk an den Mann oder die Frau bringen.