Demokratie-Vortrag

Kurzmitteilung

Demokratie-Vortrag

Am Freitag findet für die sechsten bis achten Klassen ein Vortrag unter dem Generalthema „Demokratie“ statt. Im Hinblick auf die vorgezogene Nationalratswahl am 15. Oktober werden im Rahmen des Workshops die Bedeutung von Wahlen in demokratischen Systemen, strukturelle und inhaltliche Unterschiede zwischen einzelnen Parteien sowie die Rolle eines vereinfachenden Populismus besprochen.

  • 6. Klassen: 5./6. Stunde
  • 7. Klassen: 1./2. Stunde
  • 8. Klassen: 3./4. Stunde

Der Schauplatz ist dabei die Aula im 1. Stock.

Vier Tage für die Ewigkeit

Samstag, 9. September:

Da bereits gegen Ende des vergangenen Schuljahres feststand, dass die Romreise stattfinden kann, freuten sich die Schülerinnen der 7g dieses Mal ganz besonders auf den Schulanfang. Wie  immer erfolgte die Reise mit dem Nachtzug, der fast pünktlich in Termini ankam. Beschwingten Fußes ging es durch den wunderschönen Park der Villa Borghese zum knapp 5 Kilometer entfernten Hotel Polo, wo wir sogleich unsere Zimmer beziehen konnten.

Nach kurzer Regeneration ging es den Tiber entlang in die Innenstadt, wo Piazza Navona, das Kolosseum sowie die Spanische Treppe zur Kulisse erster Gruppenfotos wurden. Über das Hard Rock Café gingen wir zum Ristorante La Bruschetta, wo wir gleich zu Beginn die römische Küche kennnenlernen konnten.

Einzelbilder: Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4, Bild 5

Weiterlesen

Gastfamilie gesucht und gefunden

Für Michael Tymo, einen Austauschschüler aus Lemberg in der Ukraine, wurde eine Gastfamilie gesucht, die ihn für zwölf Wochen aufnimmt. Er wird von seiner Schule als eifriger, fleißiger und ehrgeiziger Schüler beschrieben, der seine Deutschkenntnisse an unserer Schule verbessern möchte. Nach kurzer Zeit hat sich bereits eine Familie gemeldet und bald wird Tymo unsere Schule besuchen können.

Er selbst schreibt, dass er Österreich und seine Bewohner kennenlernen will. Nach der Matura in der Ukraine kann er sich vorstellen, in einem deutschsprachigen Land zu studieren.

Hier einige Worte von Tymo selbst.

Sport und Spaß am Pressegger See

Bei herrlichstem Wetter und 24° Wassertemperatur genossen die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen das reichhaltige Sportangebot der Sommersportwoche wie zum Beispiel Seekajak, Windsurfen, Segeln, Stand-up-paddling, Mountainbiken, Zumba, Beach-Volleyball, Yoga und Baseball. Die Verpflegung im Seerestaurant Alois bei Seeblick und Bergpanorama war köstlich und stärkend. Weiterlesen

Matura 2017

Kurzmitteilung

Gratulation an unsere Absolventinnen und Absloventen!

Ein besonders erfreuliches Detail: Die 8G kann sich sogar über eine weiße Fahne freuen.

Science Goes School

Am 10. Mai hörten die Schülerinnen und Schüler der 6G2W im Rahmen dieses Programms einen interessanten Vortrag über die Forschung an bösartigen Hautkrebszellen. Dr. Hundsberger von der FH Krems gab uns einen Einblick in die Welt der Forschung und in den Fortschritt der Krebsheilung. Unser Vorwissen in Biologie half uns, dem Vortrag gut zu folgen. Trotzdem lernten wir viel Neues dazu. Der Vortrag motivierte uns für den dazu passenden Workshop am 12. Mai mit Science Pool.

(Verfasst von den Schülerinnen und Schülern der 6G2W)

Es folgen weitere Bilder vom Vortrag sowie dem Workshop.

Weiterlesen

Bella Italia

Die diesjährige Kulturreise der Lateiner der siebenten Klassen vom 21. bis zum 28. April führte nach Rom und Florenz. Doch auch Tagesfahrten nach Ostia, Pisa und Fiesole durften nicht fehlen.

Am Anfang stand ein Fußmarsch von Roma Termini zum Hotel, der durch den malerischen Park der Villa Borghese führte. Gleich am ersten Tag fuhren wir in die Hafenstadt des antiken Roms, nach Ostia Antica, und dann weiter an die heutige Küste nach Lido di Ostia. Höhepunkt des abendlichen Spaziergangs waren die Scalinata di Trinità dei Monti sowie das Viertel um die Piazza di Spagna.
Weiterlesen