Selbstverteidigung für unsere Zweitklässler

Man hofft, nicht in die Situation zu kommen, sich verteidigen zu müssen. Wenn es nun doch passiert, wissen die Schüler der 2a und 2c ab nun, wie sie reagieren sollen. Zwei Trainer von British KAPAP Wiener Neustadt waren zu Gast im Sportunterricht und lehrten die Schülern die Kunst der israelischen Selbstverteidigung.

 

Weiterlesen

Exkursion zum AKW Zwentendorf

Am 6. April 2018 besuchte die Gruppe des Wahlpflichtfachs Physik zusammen mit den Klassen 7R und 7W in Begleitung von Prof. Schneider und unter der Leitung  von Prof. Ponweiser-Treint die Anlage bei Zwentendorf an der Donau im malerischen Tullnerfeld,
einen Ort, an dem zwar niemals Atome, jedoch Meinungen und die ganze Nation gespalten wurden, eine Ortschaft, die beinahe niemand kennt, deren Name jedoch jedem geläufig ist.

Es ist nicht ein, sondern DAS Kernkraftwerk Österreichs, das bereits vor Inbetriebnahme außer Dienst gestellt worden ist und damit eine weltweit ebenso einzigartig skurille wie interessante Geschichte geschrieben hat. Heute als „sicherstes AKW der Welt“ beworben, strahlen viele Besucher in einigen Bereichen im Kraftwerk, deren bloßer Anblick überall anderswo den sicheren Tod oder zumindest irreperable Schäden verursachen würde. Weiterlesen

Schach und Matt

Diese Worte bekamen viele der Konkurrenten und Konkurrentinnen der Schachspieler des BG/BRG Neunkirchen bei der Landesmeisterschaft in St. Pölten zu hören. Bei der Veranstaltung im Landesschulrat für Niederösterreich im Regierungsviertel waren am 12. April sehenswerte Partien und knappe Entscheidungen an der Tagesordnung, ging es doch im Kampf der besten Schachteams unseres Bundeslandes um die Qualifikation für die Bundesmeisterschaften in der Steiermark.

Während die Mädchenmannschaft und das Team der Unterstufe mit jeweils hervorragenden zweiten Plätzen diese knapp verpassten, stand der Sieg des Oberstufenteams bereits vor der letzten von fünf Runden fest. Nach einem Sieg auch in dieser Runde war die Freude über die Qualifikation für den Bundeswettbewerb groß. Die von Prof. Motsch wieder einmal professionell vorbereiteten und betreuten Schüler konnten so mit Pokalen und Medaillen den Heimweg antreten.

 

Weiterlesen

VWA-Präsentationen

Kurzmitteilung

VWA-Präsentationen am BG/BRG Neunkirchen:

Nach den bereits im Rahmen der Reifeprüfung gehaltenen Präsentationen sollten an diesem Abend die besten Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit bekommen, das Ergebnis ihrer Arbeiten einem ausgewählten Publikum zu präsentieren. Daher lud Direktorin Mag. Casanova-Mürkl zur Präsentation einiger vorwissenschaftlicher Arbeiten ein, die alle Bezug zu unserer Region haben. Befreit vom strengen Zeitkorsett der Matura, konnten die Schülerinnen und Schüler ihre im Rahmen der umfangreichen und zeitintensiven Recherchen gewonnen Erkenntnisse ausführlich erläutern. Im Publikum befanden sich auch Bürgermeister Kommerzialrat Herbert Osterbauer, Vizebürgermeister Mag. Martin Fasan, Gemeinderat Dipl.-Ing. Christian Humhal sowie Vertreter der Sparkasse, Elternvereins, der Maturantinnen und Maturanten sowie des Lehrerkollegiums.

Weiterlesen

Reptilienzoo Forchtenstein

In den letzten Wochen eigneten sich die Schülerinnen und Schüler der 1c im Biologieunterricht viel Wissen über Reptilien an. Daher war es an der Zeit, die Tiere hautnah zu beobachten und die Klasse fuhr mit den Professoren Reisenauer und Koberger in den Reptilienzoo Forchtenstein. Dort fanden sich alle namhaften einheimischen Reptilien und viele exotische Exemplare. Bei der Führung konnte das Wissen über Körperbau, Verhalten und Nahrungsaufnahme der Tiere erweitert werden. Die Fütterung eines Chamäleons und das Halten einer Python waren die Highlights der Führung für die Kinder.

Weiterlesen

Wie Bewegung funktioniert

Knochen, Muskeln, Gelenke, Knorpel, Sehnen, Bänder,… – Themen, die derzeit im Wahlpflichtfach Biologie behandelt werden. Um diese komplexen Strukturen genauer an einem Präparat untersuchen zu können, sezierten die Schüler und Schülerinnen das Kniegelenk eines Huhns.

Dabei konnten neben den Muskeln, dem Waden- bzw. Schienbein und Oberschenkelkochen auch die Kniescheibe, Kreuzbänder und die Menisken freigelegt werden.

 

 


Weiterlesen

Montanuniversität Leoben

Der Show-Truck der Montanuniversität Leoben machte heute bei uns Halt und informierte die Schüler und Schülerinnen der 7. Klassen in einer einzigartigen Umgebung über das Studienangebot der Hochschule. In den Präsentationen wurden die Studienrichtungen vorgestellt und auf aktuelle Themen in Technik und Naturwissenschaft Bezug genommen. Außerdem konnten die Klassen im direkten Gespräch mit Studierenden Antworten auf ihre Fragen finden und für so manchen hat sich vielleicht eine neue Perspektive für die weitere Ausbildung eröffnet.
Weiterlesen