Reh-Sectio

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Biologie konnte unsere 6.Klasse Anatomie aus nächster Nähe erfahren: Am 3. Oktober sezierten wir in 2er Gruppen einen Rehschädel und vier Läufe. Dies passte besonders gut zu unserem derzeitigen Thema: Forensik.


Weiterlesen

Archäologie am BG Neunkirchen

Am Samstag fuhr das junge Forscherteam in Begleitung von Ilse Ruesch und Martin Schwengerer nach Asparn an der Zaya. Experimente im Forscherlabor des Urgeschichtemuseums gaben interessante Einblicke in die Arbeitsweise von Ärchäologen und Archäologinnen. Im Anschluss daran begab sich die Gruppe auf eine Führung durch den Freiluftpark, wo sie Einblicke in das Alltagsleben der Steinzeit vermittelt bekamen: Wohnen, Ernährung und Handwerk.

Weiterlesen

Wintersportwoche Weissensee

Kurzmitteilung

Wintersportwoche Weissensee

Die Wintersportwoche der 3. Klassen findet vom 07. bis 12. Jänner 2018 (Sonntag bis Freitag) am Weissensee/Techendorf in Kärnten statt. Diese Wintersportwoche wird im Modulsystem durchgeführt: vormittags stehen Skilauf oder Snowboarden auf dem Programm, nachmittags kann zwischen Eislaufen, Eisschnelllauf, Eishockey, Langlaufen, Rodeln, Eisstockschießen und Schneeschuhwandern gewählt werden. Die genaue Einteilung erfolgt flexibel und nach den Interessen der Schülerinnen und Schüler am Kursort. An einem oder zwei Tagen kann auch ein ganztägiger Besuch des Skigebietes Nassfeld gewählt werden. Die Voraussichtlichen Kurskosten liegen bei € 330.- (inkl. Anreise mit dem Bus, Quartier, Vollpension, Liftkarten und Leihgeräten).

Neues Schulbuffet eröffnet

Pünktlich zu Beginn der neuen Woche eröffnete Herr Degirmenci das neue Buffet an unserer Schule. Dabei gab es bereits vor Schulbeginn eine Überraschung: ein (gesundes) Frühstück. Um dem Trend entgegenzuwirken, dass immer häufiger Schülerinnen und Schüler ohne eine erste Mahlzeit (Gut gefrühstückt ist halb gelernt) in den Unterricht gehen, steht erstmals ein entsprechendes Angebot zur Verfügung.

Weiterlesen

Was gibt es Neues?

Mit dem Beginn jedes Schuljahres sind zahlreiche Informationen auf der Website zu aktualisieren. Dieser Prozess ist beinahe abgeschlossen, vor allem die Schularbeitstermine können erst Anfang Oktober in den Kalender eingetragen werden. Damit Sie nicht immer wieder zahlreiche Unterseiten durchsuchen müssen, werde ich hier laufend anführen, welche Bereiche bereits über aktuelle Informationen verfügen, woran geabeitet wird und was noch aktualisiert werden muss.

  • Dienstzeiten der Schulärztin (Link)
  • Erste Hilfe-Kurse (Link)
  • Neue Lehrerfotos mit verlinkter Emailadresse (Link)
  • Schularbeitstermine
  • Sprechstundenliste (Link)
  • Theater der Jugend (Link)
  • Unverbindliche Übungen und Freigegenstände (Link)

Gymnasium went Kindergarten

„Back to the roots“ hieß es für einige Schülerinnen und Schüler der 4G1-Klasse des Gymnasiums Neunkirchen in der vorletzten Schulwoche. Sie besuchten am 22.6. den Steinfeld-Kindergarten, um mit den Kleinen zu spielen, zu basteln, zu turnen und zu lachen.

Die „Großen“ hatten sich gut vorbereitet und sechs Stationen für die Kindergartenmäuse aufgebaut, die das Angebot gern genützt haben.

Neben Geschicklichkeitsübungen in den Turnsälen gab es auch jede Menge Spaß beim Versteckenspielen oder beim Darstellen von Tieren. Bei einer Station konnten die Vorschulkinder sogar bei einem Zahlenspiel beweisen, dass sie den Zahlenraum von eins bis zehn schon drauf hatten. Einige Kinder wollten die Stationen gleich noch einmal durchmachen und manche freuten sich darauf, die gebastelte Blume zuhause herzuzeigen oder Mama und Papa zu schenken. Auch so manche Freundschaft zwischen Groß und Klein wurde geschlossen, was man an innigen Umarmungen erkennen konnte. Die Kleinen fanden es toll, mit den Gymnasiasten zu spielen, und die Großen durften erste Erfahrungen im Verantwortlichsein machen.

Ein großes Dankeschön gilt den Kindergartenpädagoginnen, die uns ganz toll bei unserem Vorhaben unterstützt haben.

Weiterlesen

Leseprojekt

Kurzmitteilung

Termine des Leseprojekts:

Die ersten Klassen werden in der kommenden Woche wieder ihr Leseprojekt abhalten. Da die Beherrschung der Unterrichtssprache nicht nur in zahlreichen Testungen besondere Bedeutung genießt, sondern für den Wissenserwerb in allen Fächern eine Grundvoraussetzung darstellt, wollen wir mit diesem Projekt unsere Schülerinnen und Schüler von Beginn an zum Lesen animieren und sie so die Freude am Lesen erleben lassen. Von der ersten bis zur dritten Stunde werden im Biologiesaal 1 die einzelnen Stationen aufgebaut sein.

TagKlasseAufsicht
Mo, 25. 9.1AGlatz, Schuster, Holper, Posch
Di, 26. 9.1BProber, Radkowitsch, Heitzmann, Schrammel
Mi, 27. 9.1FWeiss, Jägersberger, Haberzettl, Paul
Do, 28. 9.1EDrews, Ruesch, Degen, Ponweiser
Fr, 29. 9.1DHirz, Kulec, Zens, Diess
Mo, 2. 10.1CFürst, Reisenauer, Kammermann-Kaiblinger, Purin